Terminbuchung für unsere Patienten zur Covid19-Impfung

Ab sofort können folgende Patienten einen Termin zur Impfung mit BioNTech-Impfstoff buchen:

1. Patienten, deren Zweitimpfung vor mindestens 6 Monaten erfolgte

  Bitte schicken Sie eine Mail an biontech@praxislenz.de unter Angabe Ihrer Kontaktdaten, Ihres Geburtsdatums sowie des Datums/Impfstoffes der zweiten Covid19-Impfung.

2. Patienten, die vor mindestens 4 Wochen eine einmalige Johnson&Johnson-Impfung erhalten haben

  Bitte schicken Sie eine Mail an biontech@praxislenz.de unter Angabe Ihrer Kontaktdaten und des Datums Ihrer Covid19-Erstimpfung.

3. Patienten, die eine Erstimpfung benötigen

  Bitte schicken Sie eine Mail an biontech@praxislenz.de unter Angabe Ihrer Kontaktdaten mit dem Hinweis auf "Erstimpfung".

Sie erhalten als Antwort auf Ihre Mail einen Link mit einem Zeitfenster zur Terminbuchung, insofern Sie die o.a. Voraussetzungen erfüllen.  Bitte beachten Sie, dass weiterhin Patienten über 70 Jahre bzw. mit definierten Vorerkrankungen sowie medizinisches und Pflegepersonal BEVORZUGT einbestellt werden. Sollten Sie keinen Link bekommen, sind entweder Ihre Angaben unvollständig oder keine freien Impftermine vorhanden. Der Link ist vertraulich und darf nicht weitergegeben werden, unberechtigt Angemeldete werden kommentarlos gelöscht.

Bringen Sie zum Impftermin UNBEDINGT folgende Unterlagen mit:

- Versichertenkarte

- Impfausweis

- Einwilligung ausgedruckt, ausgefüllt und unterschrieben

Lesen Sie bitte folgenden Aufklärungsbogen aufmerksam durch, Sie brauchen diesen zum Impftermin nicht mitzubringen. Beachten Sie bitte, bei diesem Impftermin handelt es sich um einen reinen Impftermin - eine Sprechstunde findet nicht statt.

Falls Sie einen digitalen Impfnachweis benötigen, so laden Sie bitte vor dem Impftermin die "CovPass"- oder "Corona-Warn"-App auf Ihr Smartphone und bringen Sie dieses mit zum Impftermin.

Bitte sehen Sie von telefonischen An- bzw. Rückfragen ab, da das Praxispersonal nicht in die Terminvergabe für die Covid19-Impfungen mit eingebunden ist. Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich online. Aufgrund der hohen Nachfrage können wir leider Emailanfragen nicht mehr beantworten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Praxis geöffnet, Grippeimpfung verfügbar. Auffrischimpfung Covid19

Die Praxis ist geöffnet. Für die Sprechstunde benötigen Sie einen Termin, den Sie auch online vereinbaren können (blauer Button oben).

Der diesjährige Grippeimpfstoff ist jetzt verfügbar: Wenn Sie sich impfen lassen möchten, so kommen Sie bitte werktags gegen 18:30h oder zwischen 11:30h und 12:00h (außer freitags) ohne Termin in die Praxis. Bitte bringen Sie Ihre Versicherungskarte und den Impfpass zur Impfung mit.

FOCUS empfohlene Ärzte der Region 2021 - wir sagen Danke!

Danke an alle unsere Patienten!

Focus 2021

Die Praxis ist geöffnet. Infekt?

Für eine Arztkonsultation vereinbaren Sie bitte bei Bedarf einen Termin telefonisch oder unter ONLINETERMINBUCHUNG.

Im Rahmen der Coronasituation bieten wir für alle Infektpatienten Videosprechstunden um 11.30h und 18.30h an (funktioniert mit Handy, Tablet oder PC mit Kamera/Mikrofon):

Wenn Sie Beschwerden einer Infektion aufweisen - also Husten, Halsweh, Schnupfen, Fieber, Kopf- oder Gliederschmerzen - so kommen Sie bitte nicht direkt in die Praxis! Stattdessen wenden Sie sich bitte per Mail an infekt@praxislenz.de - Sie erhalten dann eine Antwortmail mit Zugangsdaten für unsere Videosprechstunde.

Wenn Sie über keinen Internetzugang verfügen, so rufen Sie bitte während der Sprechzeit an unter 08171-6909.

Bitte betreten Sie mit Infektbeschwerden (s.o.) NICHT die Praxis. 

 

WICHTIGE INFORMATIONEN (Coronakrise)

Im Rahmen der Coronakrise bieten wir für alle Infektpatienten Videosprechstunden um 11.15h und 18.30h an (funktioniert mit Handy, Tablet oder PC mit Kamera/Mikrofon):

Wenn Sie Beschwerden einer Infektion aufweisen - also Husten, Halsweh, Schnupfen, Fieber, Kopf- oder Gliederschmerzen - so kommen Sie bitte nicht direkt in die Praxis! Stattdessen wenden Sie sich bitte per Mail an infekt@praxislenz.de - Sie erhalten dann eine Antwortmail mit Zugangsdaten für unsere Nachmittags-Videosprechstunde.

Wenn Sie über keinen Internetzugang verfügen, so rufen Sie bitte während der Sprechzeit an unter 08171-6909.

Bitte betreten Sie mit Infektbeschwerden (s.o.) NICHT die Praxis, da die Praxis - im Falle einer Coronainfektion - vom Gesundheitsamt für 14 Tage geschlossen wird und somit die Versorgung ANDERER PATIENTEN mit dringlichen Krankheiten nicht möglich sein wird. Außerdem könnten Sie sonst u.U. Hochrisikopatienten (Patienten in Chemotherapie usw.) mit dem für diese Menschen lebensgefährlichen Virus infizieren.  

Bei NICHT-INFEKT-Beschwerden lassen Sie sich bitte telefonisch oder unter ONLINETERMINBUCHUNG einen Termin in der Vormittagssprechstunde geben. Wir haben dafür die Zahl der Onlinetermine verdreifacht, damit genügend Kapazitäten bestehen.

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihren Beitrag zur Bewältigung der Coronakrise!

Sie müssen noch heute akut zum Arzt?

Sie brauchen akut eine Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigung oder Sie haben akut Beschwerden, die dringlich noch heute eine ärztliche Konsultation erfordern? 

Bei uns können Sie Montag bis Donnerstag immer 8.00h-8.30h ohne Termin zur Akutsprechstunde erscheinen. Sollten Sie diese Akutsprechstunde verpasst haben, so bieten wir innerhalb der Sprechzeiten jede Stunde 4 Akuttermine an: Diese können Sie am selben Tag persönlich vor Ort oder telefonisch buchen. Hier klären wir in wenigen Minuten Ihr Problem und helfen Ihnen weiter. 

Für länger bestehende Beschwerden und alle anderen Anlässe können Sie Termine mit längerer Behandlungszeit wie folgt buchen: Online (Timify-Online-Terminbuchung), telefonisch oder vor Ort.

Frohes Neues Jahr!

Das gesamte Praxisteam wünscht Ihnen und Ihren Angehörigen alles Gute für das Jahr 2020!

Die Praxis ist regulär geöffnet, die Sprechzeiten finden Sie hier: SPRECHZEITEN.

Universitäts-Lehrpraxis

Lehrpraxis-TUM

Unsere Praxis ist auch in 2019 wieder als Lehrpraxis der Universitätsklinik der TU München anerkannt worden. Wir sind stolz, unser Wissen und unsere Erfahrung an Studierende der Medizin weiterzugeben - im Sinne der Patientenversorgung.