Praxis Dr. Lenz

Ihre kompetente Hausarztpraxis in Geretsried

Unsere Praxis für Innere und Allgemeinmedizin mit zwei Hausärzten in der Alpenstraße 29 in Geretsried steht Ihnen für die gesamte allgemein- und familienmedizinische Versorgung einschließlich Prävention zur Verfügung. 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen sehr gerne Leistungen der Zusatzgebiete Homöopathie, Akupunktur und Sportmedizin an. In der Homöopathie leisten wir klassische Erst- und Folgeanamnesen nach Samuel Hahnemann; für die Akupunktur haben wir eine ganze Nachmittagssprechstunde an jedem Mittwoch zur Verfügung und sportmedizinische Untersuchungen erfolgen nach Vereinbarung.

Selbstverständlich führen wir als Hausarzt in medizinisch notwendigen Fällen auch Hausbesuche durch, und wir decken darüber hinaus auch die Patientenversorgung in nahezu allen Alten- und Pflegeheimen in Geretsried ab.


Das diagnostische Spektrum unserer Praxis ist vielfältig: Beispielsweise verfügen wir über Fachkenntnisse und technische Ausstattung in den Bereichen Sonografie, EKG, Lungenfunktion, sämtliche Laboranalysen, Doppleruntersuchungen der Arterien, Belastungs-EKG oder Ergometrie sowie Langzeitblutdruckmessungen. 

Impfschutz ist wichtig!

Impfungen
Impfungen

Gerne überprüfen wir Ihren Impfschutz und nehmen ggf. notwendige Impfungen vor. Seit 2013 ist unser Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen beispielsweise Risikogebiet für die FSME oder Frühsommermeningoencephalitis - die durch Zecken übertragene Hirnhautentzündung. Die Impfkommission empfiehlt deshalb in unserem Landkreis die Grundimmunisierung gegen FSME mit 3 Impfungen mit anschließenden Auffrischimpfungen alle 5 Jahre (bzw. ab 50. Lebensjahr alle 3 Jahre).

Bitte vereinbaren Sie einen Termin: Sie ersparen Sich und Anderen somit Wartezeit!

Information: Früherkennungs- oder Vorsorgeuntersuchungen sowie Operationsvorbereitungen erfolgen nach Terminabsprache in der Regel bis spätestens 10.00 Uhr.

Bitte bringen Sie zu allen Terminen - falls vorhanden - Ihre aktuelle Versichertenkarte mit, denn in vielen Fällen dürfen Rezepte, Überweisungen u.a. nur nach Vorlage der Versichertenkarte ausgestellt werden.